„Einmal Tschernobyl, bitte, aber mit Rückfahrkarte“

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 24/09/2017
17:00 - 21:00

Kategorien


„Jens und Jörg Habermann sowie Theobald Fuchs berichten von einer Expedition in die radioaktive Sperrzone um das ukrainische Kernkraftwerk Tschernobyl. Eindrücke aus der aufgegebenen Stadt Pripjat und der unmittelbaren Umgebung der Reaktorruine, die seit dem 26. April 1986 als für immer strahlendes Mahnmal an die Errungenschaften der Kerntechnik die Landschaft verschandelt. Mit Lichtbildern und Informationen zum aktuellen Stand der Apokalypse.“

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.